F X  -  M A Y R  -  F A S T E N . de

Fastenkur nach Dr. Franz Xaver Mayr

Informationen über
die als Brötchen-Milch-Kur bezeichnete F.X. Mayr Kur

F.X. Mayr Kur

Ablauf
» Frühstück
» Mittag
» Abendbrot

Wissenswertes
» Dr. Franz Xaver Mayr
» Bauchmassagen
» Wasseranwendungen
» Schonung
» Säuberung
» Schulung
» Substitution

Heilanzeigen
» Arthrose

F.X. Mayr Fasten - Allgemeines und Überblick

Dem österreichischen Arzt Dr. Franz Xaver Mayr (1875 - 1965) ist es zu verdanken, dass wir heute wissen, wie wichtig ein gut funktionierender Darm für die Gesundheit ist. Er entwickelte eine Brötchen-Milch-Kur, die den Darm schonen und säubern sollte, so dass er seine Funktionen wieder aufnehmen konnte. Diese so genannte F.X. Mayr Kur wird seit hundert Jahren erfolgreich als Fastenkur angewandt, um Zivilisationskrankheiten wie rheumatische Beschwerden, Arthrose, Zellulitis, Gallen- und Nierensteine erfolgreich zu behandeln.

Während einer F.X. Mayr Fasten-Kur werden die schädlichen Stoffe, die sich in Folge einer ungenügenden Arbeit des überlasteten Darms in den Zellen abgelagert haben, allmählich aus dem Körper gelöst, und durch den Darm, die Nieren, die Haut und die Lungen ausgeschieden.

Ein typischer Tagesablauf während eines F.X. Mayr Fastens sieht so aus:
Vor dem Frühstück wird ein Viertel Liter Wasser getrunken, in dem Bittersalz aufgelöst wurde. Das soll den Darm schonend entleeren.
Eine halbe Stunde später schneidet man ein altes Brötchen in kleine Scheiben. Dann wird jede Scheibe so lange gekaut, bis das Brötchen ganz flüssig ist und süß schmeckt, mindestens 40- bis 50-mal. Dann nimmt man einen Löffel Milch in den Mund, durchmischt damit den Brötchenbrei, und erst dann schluckt man die Nahrung. Dieser Vorgang wird bei jedem neuen Bissen wiederholt. Sobald sich ein leichtes Sättigungsgefühl einstellt, hört man auf zu essen.
Das Mittagessen und Abendessen sehen genau so aus. Zwischen den einzelnen Mahlzeiten sollten immer vier bis fünf Stunden liegen. Wichtig ist auch, dass zusätzlich etwa drei Liter Wasser oder Kräutertee getrunken werden.

Da die F.X. Mayr Fasten-Kur eine ganzheitliche Heilmethode ist, gehören auch Bauchmassagen, Wasseranwendungen und Physiotherapie mit in das Behandlungskonzept. Zusammenfassend lassen sich bei einer F.X. Mayr Kur drei so genannte Säulen identifizieren. Dabei handelt es sich um die Säuberung (des Darms), die Schonung (des Verdauungsapparates) und die Schulung (einer gesunden Ernährungsweise). Die moderne Mayr Kur wartet darüber hinaus mit der Substitution, einer Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffen auf.

Sofern Sie selbst einmal eine Mayr-Kur ausprobieren möchten, finden Sie u.a. hier passende Arrangements.

 

Impressum